Datenschutzrichtlinie

Daten, die wir erheben

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie MediciGroup® Inc., dba MediciGlobal Ltd. die von Ihnen auf unseren Websites zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erhebt und nutzt. Medicis primäres Ziel ist es, die Wahrnehmung von klinischen Studien zu erhöhen und die Teilnahme an diesen zu ermöglichen. Diese klinischen Studien sind mit der Entwicklung von Prüfpräparaten und neuen Therapien verbunden. Privatpersonen vertrauen MediciGlobal Ihre personen- und gesundheitsbezogenen Daten an; deshalb dient diese Datenschutzrichtlinie („Richtlinie“) dazu, Sie über unsere Verfahren zur Erhebung, Nutzung und zum Schutz solcher Daten zu informieren. Die Richtlinie zeigt auch, wie MediciGlobal sich für die Übertragung von personenbezogenen Daten aus dem europäischen Wirtschaftsraum der Einhaltung des Safe Harbor-Rechtsrahmens zwischen US-Handelsministerium, EU und Schweiz verpflichtet.

Kinder unter 13 Jahre

Unsere Websites sind nicht für Kinder unter 13 Jahren vorgesehen. Niemand, der jünger ist als 13 Jahre, kann uns über unsere Websites personenbezogene Daten zukommen lassen. Wir erheben nicht wissentlich Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn du unter 13 Jahre alt bist, nutze unsere Websites nicht und gib keine Daten auf unseren Websites ein. Wenn wir herausfinden, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 13 Jahren erhoben oder erhalten haben, löschen wir diese Daten.

Daten, die von dieser Richtlinie abgedeckt werden

Diese Richtlinie gilt für Daten, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können und die Sie Medici möglicherweise zur Verfügung stellen, wenn Sie:

  • eine unserer Websites nutzen oder uns Informationen per E-Mail senden;
  • mit einem unserer Vertreter am Telefon sprechen; oder
  • uns schriftlich Informationen übermitteln.

Wie wir Daten nutzen

MediciGlobal speichert die von Ihnen bereitgestellten Daten in einer sicheren Datenbank, die regelmäßig aktualisiert und verifiziert wird, um nicht mehr aktuelle Daten zu entfernen. Sie können jederzeit die Löschung oder Aktualisierung Ihrer eigenen Daten fordern oder eine weitere Kontaktaufnahme durch MediciGlobal verweigern. Um sich bei MediciGlobal zu melden und eine solche Anfrage abzuwickeln, siehe den Abschnitt „Wie Sie sich bei uns melden können“ unten. Auf die Medici zur Verfügung gestellten Daten wird von Angestellten zugegriffen, die spezifische Funktionen ausführen, die für die Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig sind. Wenn personenbezogene Gesundheitsinformationen für den Zweck einer klinischen Studie erhoben werden, müssen Sie zustimmen, dass diese Daten, anhand derer Sie identifiziert werden können, an Dritte wie z. B. klinische Forschungszentren weitergegeben werden. Diese Parteien sind an Vertraulichkeitsvereinbarungen und Datenschutzbestimmungen gebunden.

Zur Verbesserung der Navigation, des Inhalts und des Designs auf unseren Websites verfolgen wir möglicherweise ab und zu Besucher nach, um die Bedeutung des Webinhalts zu beurteilen. Diese Informationen werden im Ganzen erhoben und es werden dafür keine spezifischen personenbezogenen Daten verwendet. Im Gegensatz zu den unten stehenden Erwartungen, werden Ihre Daten, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können, nur für den spezifischen Zweck verwendet, für den Sie Ihre Einwilligung erteilt haben.

Ausnahmen

Mit Ausnahme des oben Genannten, werden wir keine Daten, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können, nutzen oder weitergeben; außer in Situationen, die erforderlich sind, um:

  1. technische Probleme und Störungen bei der Datenverarbeitung zu beheben;
  2. die Sicherheit und Integrität unserer Websites zu schützen;
  3. unsere Rechte und unser Eigentum und die Rechte und das Eigentum von anderen zu schützen;
  4. Vorkehrungen gegen eine Haftung zu treffen;
  5. auf ein Gerichtsverfahren wie gesetzlich vorgeschrieben zu reagieren; oder
  6. von Strafverfolgungsbehörden verlangte Informationen zur Verfügung zu stellen.

Informationsaustausch und -übertragung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte weitergeben noch verkaufen, vermieten oder damit handeln, sofern Sie nicht ausdrücklich einer solchen Weitergabe zustimmen. Wir können jedoch mit Ihrer Erlaubnis Ihre Daten an Dritte (z. B. klinische Forschungszentren, E-Mail-Dienstanbieter) weitergeben, die vertraglich an die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten gebunden sind und denen es nicht gestattet ist, Ihre Daten an andere weiterzugeben.

Wann und wie Medici Sie kontaktieren kann

Wenn Sie sich bei MediciGlobal registrieren oder einen Präqualifikationsfragebogen für eine spezifische klinische Studie ausfüllen, geben Sie Ihre Einwilligung, dass MediciGlobal Ihre personenbezogenen Daten in unserer Datenbank speichern und Sie auf verschiedene Weise, darunter telefonisch, per E-Mail oder per Post, über klinische Studien informieren darf, für die Sie möglicherweise geeignet sind. Sie haben auch die Möglichkeit, E-Mails bezüglich neuer Veröffentlichungen auf unserer Website, darunter Neuigkeiten oder neue klinische Studien, zu erhalten. Außerdem könnte MediciGlobal Sie regelmäßig kontaktieren, wenn wir neue Funktionen auf unserer Website zur Verfügung stellen, sodass Sie von diesen neuen Dienstleistungen Gebrauch machen können. Wenn Sie eine Textnachricht von uns erhalten und solche Nachrichten nicht mehr erhalten möchten, können Sie auf diese mit dem Wort „STOP“ antworten. Die Angabe einer Telefonnummer beinhaltet Ihre Einwilligung, dass Medici Sie für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke über diese Nummer kontaktieren darf.

Unsere Verpflichtung zur Datensicherheit

Wir halten Datensicherheitsschutzmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir schützen alle von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten mittels Verschlüsselung und verwenden Firewalls, um unser Computernetzwerk vor Hackern zu schützen. Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, die für die Vermeidung unberechtigter Zugriffe, Verwendung und Änderung personenbezogener Daten entworfen wurden, können jedoch nicht die Sicherheit solcher Daten garantieren.

Wenn Daten während des Vor-Screening-Verfahrens erhoben und an das klinische Prüfzentrum weitergegeben werden, verlangen wir einen Benutzernamen und ein Passwort für den sicheren Zugriff auf Daten, anhand derer Patienten identifiziert werden können. Um die Möglichkeit zu minimieren, dass ein Passwort erraten wird, verlangen wir Passwörter mit einer Mindestlänge von 8 Zeichen, die Zahlen sowie Groß- und Kleinbuchstaben beinhalten. Beachten Sie bitte, dass keine Übertragungsmethode über das Internet oder Methode der elektronischen Speicherung zu 100 % sicher ist. Daher können wir keine absolute Sicherheit garantieren.

Datenschutzgesetze

In Rechtsordnungen mit Datenschutzgesetzen stellen wir sicher, dass Privatpersonen alle relevanten informationellen Rechte in Bezug auf ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten ausüben können, darunter die Rechte auf Zugriff und Berichtigung, um Direktmarketing zu verhindern, die Verarbeitung zu blockieren und Daten zu löschen. Wir befolgen den USA-EU-Safe Harbor-Rechtsrahmen für die Übertragung von personenbezogenen Daten aus dem europäischen Wirtschaftsraum an MediciGlobal.

Weitergabe von Daten ins Ausland

Wenn Sie diese Website von einem anderen Land als den USA aus besuchen, werden Ihre Mitteilungen zwangsläufig zur Übertragung von Informationen über internationale Grenzen hinweg führen. Alle von Ihnen durch die Nutzung unserer Website zur Verfügung gestellten Informationen können von den USA und anderen Ländern gespeichert und verarbeitet, zwischen diesen weitergegeben und von diesen eingesehen werden. Wir verpflichten uns jedoch, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um alle lokalen und weltweiten Datenschutzgesetze, darunter die Fair Information Practice Principles, das Schweizer Datenschutzgesetz, die Datenschutzrichtlinien der EU und die Safe Harbor-Rechtsordnung des US-Handelsministeriums einzuhalten.

Cookies

Ein Cookie ist eine Datei, die von dem Betreiber einer Website auf der Computerfestplatte des Besuchers der Website abgelegt wird. Erstanbieter-Cookies (in Besitz und unter Kontrolle von MediciGlobal) sind auf den Computern von den Besuchern unserer Website für die folgenden Zwecke aktiviert:

  • um die Benutzererfahrung zu verbessern, indem der Website erlaubt wird, sich an einen Benutzer zu erinnern, wenn dieser auf verschiedenen Seiten navigiert;
  • um uns zu ermöglichen, Websiteanalysen durchzuführen; um zu bewerten, ob Besucher der Website später an klinische Studien überwiesen werden.

Erstanbieter-Cookies werden von unserem hausinternen Webteam aktiviert und kontrolliert, das auf US-amerikanischem Territorium ansässig ist. Unsere Websites legen zum Zweck der Bedienung von Drittanbieter-Websites mit von MediciGlobal gesponserten Werbungen und zum Zweck der Durchführung verschiedener Kostenanalysen in Bezug auf die Website Cookies an. MediciGlobal verbindet keine auf Cookies basierenden Informationen mit den tatsächlichen Identitäten derjenigen, die mit ihrer Registrierung Interesse an klinischen Studien zeigen.

Sie können Ihre Browsereinstellungen anpassen und Cookies deaktivieren, wenn Sie die Aktivierung von Cookies beim Besuch von Websites von MediciGlobal nicht mehr möchten; beachten Sie jedoch bitte, dass es Ihnen möglicherweise nicht mehr möglich ist, auf bestimmte Teile unserer Websites zuzugreifen.

Social Media-Widgets

Unsere Websites beinhalten Social Media-Features wie den Facebook „Gefällt mir“-Button [und Widgets wie den „Teilen“-Button oder interaktive Mini-Programme, die auf unserer Website laufen]. Diese Features können Ihre IP-Adresse sowie die Seite, die Sie auf unserer Website besuchen, erfassen und können einen Cookie ablegen, damit die Funktion richtig ausgeführt wird. Social Media-Features und -Widgets werden entweder von einem Drittanbieter oder direkt auf unserer Website betrieben. Für Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen gilt die Datenschutzrichtlinie des anbietenden Unternehmens.

Wie Sie auf Ihre Daten zugreifen oder diese berichtigen können

Um Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu schützen, unternehmen wir angemessene Schritte zur Verifizierung Ihrer Identität, bevor wir Ihre Daten aus unserer Datenbank aktualisieren, berichtigen oder entfernen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden gemäß unseren Standardbetriebsverfahren archiviert. Wenn es erforderlich ist, Änderungen an den von Ihnen erhobenen Daten vorzunehmen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns unter PrivacyOfficer@MediciGlobal.com

Verweise („Links“) auf andere Websites

Unsere Website kann Links auf andere Websites wie die von Patientenorganisationen enthalten. Sie sollten die Datenschutzrichtlinien und -praktiken anderer Websites sorgfältig prüfen, da wir keine Kontrolle oder Verantwortung für deren Datenschutzpraktiken übernehmen können.

Benachrichtigung über Änderungen

Da immer mehr Dienstleistungen auf verschiedenen entwickelten und verwalteten Websites angeboten werden und da sich Datenschutzgesetze und -bestimmungen weiterentwickeln, kann es notwendig sein, unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen. Innerhalb von 30 Tagen vor einer wesentlichen Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie unternehmen wir angemessene Schritte, um Sie per E-Mail oder Briefpost darüber zu benachrichtigen. Wir werden außerdem jede wesentliche Änderung auf der Homepage unserer Unternehmenswebsite veröffentlichen.

Datenschutzrechtliche Bedenken und Streitbeilegung

Alle Fragen, Bedenken oder Beschwerden in Bezug auf die Verwendung oder Weitergabe von personenbezogenen Daten sollten zuerst an das Kontaktzentrum von MediciGlobal unter der gebührenfreien Rufnummer gerichtet werden. Während des ersten Telefongesprächs mit dem Kontaktzentrum holt der Kundendienstmitarbeiter zuerst die Genehmigung des Anrufers ein, personenbezogene Daten in der Datenbank zu speichern. Diejenigen, die zustimmen, werden dann gebeten, den Grund für den Anruf zu beschreiben. Diese Informationen werden an den Datenschutzbeauftragten von MediciGlobal weitergeleitet. Privatpersonen können sich außerdem per E-Mail unter der unten angegebenen Adresse an MediciGlobal wenden. Wenn bei MediciGlobal eine Frage, Beschwerde oder ein Bedenken in Bezug auf den Schutz von personenbezogenen Daten eingehen, wird der Datenschutzbeauftragte die Bearbeitung der Beschwerde/der Bedenken leiten. MediciGlobal ist darauf bedacht, eine zeitnahe Reaktion auf alle Bedenken zu äußern.

Einhaltung der Safe Harbor-Vereinbarung

MediciGlobal hält den USA-EU-Safe Harbor-Rechtsrahmen und den USA-Schweiz-Safe Harbor-Rechtsrahmen ein, wie vom US-amerikanischen Handelsministerium in Bezug auf die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus EU-Mitgliedsländern und der Schweiz dargelegt. MediciGlobal hat bescheinigt, dass es sich den Safe Harbor-Datenschutzprinzipien hinsichtlich Benachrichtigungen, Auswahlmöglichkeiten, Weiterleitung, Sicherheit, Datenintegrität, Zugriffsrechten und Durchsetzung verpflichtet. Um mehr über das Safe Harbor-Programm zu erfahren und um unsere Zertifizierungsseite anzusehen, besuchen Sie bitte http://export.gov/safeharbor/

Datenschutzrechtliche Beschwerden von Bürgern der EU oder der Schweiz:

In Übereinstimmung mit den USA-EU- und USA-Schweiz-Safe Harbor-Prinzipien verpflichtet sich MediciGlobal, Beschwerden über Ihren Datenschutz und unsere Erhebung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten beizulegen. Bürger der Europäischen Union oder der Schweiz, die Anfragen oder Beschwerden bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie haben, sollten sich zuerst unter +1 877 271 6914 oder +44 (0)80 8281 9220 oder per E-Mail an PrivacyOfficer@MediciGlobal.com bei uns melden.

MediciGlobal hat sich außerdem dazu verpflichtet, ungelöste Datenschutzbeschwerden nach den USA-EU- und USA-Schweiz-Safe-Harbor-Prinzipien an einen unabhängigen Streitbeilegungsmechanismus, den vom Council of Better Business Bureaus betriebenen BBB EU SAFE HARBOR, zu verweisen. Wenn Sie keine zeitnahe Eingangsbestätigung Ihrer Beschwerde erhalten oder wenn Ihre Beschwerde nicht zufriedenstellend von MediciGlobal bearbeitet wird, besuchen Sie bitte die Website des BBB EU SAFE HARBOR unter http://www.bbb.org/us/safe-harbor-complaints für weitere Informationen und um eine Beschwerde einzureichen.

Wie Sie sich bei uns melden können

Auf folgende Weise können Sie die MediciGlobal von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten aktualisieren oder entfernen oder datenschutzrechtliche Bedenken oder Beschwerden übermitteln:

Per Telefon: +1 877 271 6914 oder +44 (0)80 8281 9220
Per E-Mail: PrivacyOfficer@MediciGlobal.com
Per Post: 800 Adams Ave 3RD Floor Audubon, PA 19403 USA. Attention of Privacy officer at MG

Diese Datenschutzrichtlinie ist ab dem 2015 wirksam.